gutbetreut-at Rufen Sie uns unter der Nummer +43 660 1440001 an. gutbetreut-at oder senden Sie uns ein E-Mail oder gutbetreut-at kontaktieren Sie uns über dieses Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses, persönliches Beratungs-Gespräch.

 

Eine geeignete 24-Stunden-Pflegevermittlung zu finden ist nicht leicht. Im Dschungel der unterschiedlichsten, meist nicht vergleichbaren Angebote und Vertragsmuster kann man sich leicht verirren und unsanft aufwachen, wenn es soweit ist.

Eine professionelle 24-Stunden-Pflegevermittlungsagentur ist dafür da, die geeignete Betreuerin für Sie bzw. Ihre Angehörigen zu finden. Die Agentur stellt eine wichtige Verbindung zwischen dem zu betreuenden Menschen, seiner Familie und der PflegerIn dar. Alle Beteiligten sind vertraglich untereinander verbunden.

 

An folgenden Kriterien können Sie sich orientieren:

  • Das Persönliche Erstgespräch zu Hause ist das Allerwichtigste um den Gesundheitszustand, die wohnliche Situation und auch das menschliche Umfeld desjenigen Menschen, der betreut oder gepflegt werden soll, kennen zu lernen. Falls sich jemand im Pflegeheim oder Spital befindet, gibt es selbstverständlich eine Erstbegutachtung dort. Bei „gutbetreut.at“ wird diese Erstbegutachtung bzw. der Betreuungsstart von bei uns angestellten österreichischen DGKS diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern  durchgeführt.
  • Die PflegerInnen bei „gutbetreut.at“ verfügen über  zertifizierte Ausbildungen, mindestens 3-jährige Erfahrung in der Betreuung & Pflege und über gute Deutsch-Kenntnisse. Denn Kommunikation und Kompetenz sind DIE solide Basis für eine gute Betreuung.
  • Eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit in Notfällen der 24-Stunden-Betreuungs-Agentur  ist ausschlaggebend, um schnell richtig handeln zu können. Eine gute Agentur erkennen Sie an einer 24/7-Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr. Das gilt auch für das Konfliktmanagement. Denn, wenn sich zwei Menschen neu kennen lernen, ist nicht von Anfang an alles einfach. Manchmal ergeben sich Situationen, die viel Empathie und Geduld erfordern.
  • Mindestens eine Qualitätskontrolle der Agentur pro Quartal durch österreichische diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern, ist ein wesentlicher Teil des Agentur-Gesamtpaketes.
  • Jeder möchte wissen, wo sein Geld hinkommt und deshalb sollten alle Kosten transparent, detailliert und nachvollziehbar vor Beginn der Betreuung offengelegt werden. Die Direktzahlung der Betreuungsleistung an die PflegerInnen ist ein besonderes Qualitätsmerkmal der Agentur.
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben der Leistungen sind ein absolutes MUSS. Minimum sind dabei die seit 1.1.2016 verordneten Standes und Ausübungsregeln.

Förderungen für die 24-Stunden-Betreuung

  • Der Staat bietet, falls das Nettoeinkommen der zu pflegenden Person nicht über 2.500,- liegt, finanzielle Unterstützung bis zu EUR 550,- mtl. für die anfallenden Kosten einer 24-Stunden-Betreuung. Eine Grundvoraussetzung für die Förderung einer 24-Stunden-Betreuung ist der Bezug von Pflegegeld ab Stufe 3. Im Fördermodell der NÖ Landesregierung ist eine Förderung bereits ab Stufe 1 möglich, wenn laut hausärztlichem Attest Demenz diagnostiziert wurde.
  • Die Förderung kann entweder direkt beim Sozialministerium Service und deren Landesstellen, für Niederösterreicher beim Land NÖ beantragt werden. Eine Qualitätsagentur unterstützt Sie dabei selbstverständlich bzw. bietet dies im Rund-um-Paket an.
  • Darüberhinaus bietet auch eine Rund-Um-Agentur Unterstützung rund um das Pflegegeld, Pflegeberatung und v.m. an.

 

 

Der Alltag der Betreuung

  • Betreuung ist Teamarbeit: Zwischen Agentur, zu betreuenden Menschen und deren Angehörigen und PflegerInnen. Das garantiert Stabilität im Alltagsablauf.
  • Empfehlenswert ist ein 14-Tage-Rhythmus. Auch PflegerInnen brauchen diese Erholungszeiten, weil sie 24-Stunden täglich nur für „ihre“ Menschen da sind.
  • Arbeitszeit und Freizeit werden mit der Familie abgeklärt. Es gibt keine gesetzliche Arbeitszeitbestimmung.

 

 

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0660/144 00 01 oder per E-Mail an kontakt@gutbetreut.at